Neuigkeiten

 

11.01.2014: Wir begrüßen wieder Myléne Lawrenz als Züchterin in der AZG e.V. und freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zusammenarbeit :-)!
11.01.2014: Wir begrüßen Uwe Paprota als neuen Züchter in der AZG e.V. und freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zusammenarbeit :-)!

Am 08.01.2014 fand eine Ausdauer- und Zuchttauglichkeitsprüfung in Bonn statt. Uwe startete mit Jana(Anou) vom römischen Reich und Harvey(Djego) vom römischen Reich. Uwe führte Djego und ich nahm Anou ans Rad ;-). Um 14 Uhr 15 ging es los, das Wetter war super, 14 Grad!

Nach 8 km machten wir die erste Pause. Beide Hunde waren super fit und die Pfoten waren in Ordnung.

Nach eine Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Nach 14 km machten wir die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren einwandfrei und auch die Hunde zeigten keine Ermüdungserscheinungen ;-)!

 

Dann ging es auf die letzte Etappe.

    

Nach den 20 km war es dann geschafft! Beide Hunde bestanden die Ausdauerprüfung über 20 km!

 Herzlichen Glückwunsch an Uwe und Julia!

Auch die Wesensüberprüfung legten beide Hunde mit mit guten Noten ab.

Harvey(Djego) bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/1,7/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Harvey ist HD-A, ED-0 und Herz-1.

Jana (Anou) bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,0/1,9/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Jana ist HD-A, ED-0 und Herz-0.

Nun stehen diese beiden Antikdoggen in der AZG e.V. als Zuchthunde zur Verfügung!

 

Am 21.09.2013 fand unser diesjähriges Antikdoggentreffen statt. Für weitere Infos hier klicken!

Am 02.09.2013 fand unsere diesjährige Herbstprüfung in Lingen statt. Kristin startete mit Amber de la Mancha und Christiane mit Angel vom Wächter des Zeus.

  

Nach 8 km machten Sie die erste Pause. Beide Hunde waren super fit und die Pfoten waren in Ordnung.

  

Nach eine Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

 

Nach 14 km machten Sie die große Pause von 30 min. Die Pfoten waren einwandfrei und auch die Hunde zeigten kaum Ermüdungserscheinungen ;-)!

Nach den 20 km war es dann geschafft! Beide Hunde bestanden die Ausdauerprüfung über 20 km! Herzlichen Glückwunsch an Christiane und ein Dankeschön an Kristin, dass sie meine Amber geführt hat! Ich freue mich auch, dass beide Hunde ihre Ausdauerprüfung so toll gemeistert haben, obwohl sie sehr wenig vorher trainiert hatten!

Auch die Wesensüberprüfung legten beide Hunde mit Bravour ab. Beide Hunde haben ein gelassenes und liebenswürdiges Wesen!

Angel bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,0/1,6/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Angel ist HD-A, ED-0 und Herz-0.

Amber bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/1,6/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ.

Amber ist HD-B1, ED-0 und Herz-0.

Nun stehen diese beiden Hündinnen der AZG e.V. als Zuchthündinnen zur Verfügung!

 

Am 08.06.2013 fand unsere diesjährige Frühjahrsprüfung statt an der Abby vom Wächter des Zeus mit Conny und Judy vom römischen Reich mit Steffi teilnahmen. Da es bis zu 27 Grad heiß werden sollte, starteten wir in aller Frühe. Aufgrund der Hochwassersituation waren wir gespannt, ob wir unsere Standardroute auch diesmal nehmen konnten.

Wir starteten um 8 Uhr in Bonn, bei ca. 18 Grad

und machten nach 7 km die erste Pause. Beide Hunde waren super fit und gar nicht müde und wir gönnten uns unser Frühstück ;-)!

Bei der Pause genossen wir den superschönen Blick auf den Petersberg und den Drachenfels bei Hochwasser tragendem Rhein im Vordergrund.

Nach eine Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Bei 9 km ging es dann für uns auch nicht in gewohnter Weise weiter, da das Hochwasser unseren Radweg in Beschlag genommen hatte. Die Hunde kühlten kurz ihre Pfoten und dann ging es wieder Richtung Bonn zurück, wo wir in der Rheinaue eine Extratour gedreht haben, um unsere 20 km voll zu bekommen ;-)!

Langsam wurde es auch immer wärmer und die Temperatur stieg auf 23 Grad an. Nach 13 km machten wir unsere große Pause von 30 min. Die Pfoten waren einwandfrei und auch die Hunde zeigten kaum Ermüdungserscheinungen ;-)!

Nach den 20 km war es dann geschafft! Beide Hunde bestanden die Ausdauerprüfung über 20 km! Herzlichen Glückwunsch an Conny und und ich freue mich auch, dass beide Hunde ihre Ausdauerprüfung so toll gemeistert haben, obwohl sie sehr wenig vorher trainiert hatten!

Auch die Wesensüberprüfung legten beide Hunde mit Bravour ab, ich war begeistert von dem gelassenen und liebenswürdigen Wesen beider Hunde!

Strassenteil im Cafe

Abby bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,0/1,3/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Abby ist HD-A, ED-0 und Herz-0.

Judy bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,0/1,4/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Judy ist HD-A, ED-0 und Herz-0.

Nun stehen diese beiden Hündinnen der AZG e.V. als Zuchthündinnen zur Verfügung!

 

Im Zuchtzwinger "von den Friesen" ist der A-Wurf am 20.5.2013 gefallen!

Es sind 4 Rüden und 4 Hündinnen in der Farbe blau, eventuell wird der eine oder andere Welpe auch blaugestromt.

Bei Interesse an einem Welpen setzen Sie sich doch mit Maike Behrens/Fried Stollmann in Kontakt unter :

http://www.antik-doggen.de/

23.05.2013: Im Zuchtzwinger "vom Wächter des Zeus" sind alle Welpen vergeben!

Im Zuchtzwinger "von den Friesen" wird der A-Wurf um den 22.5.2013 erwartet! Bo war beim Ultraschall! Sie ist trächtig und man konnte ca. 8 Welpen sehen. Bei Interesse an einem Welpen setzen Sie sich doch mit Maike Behrens/Fried Stollmann in Kontakt unter :  http://www.antik-doggen.de/

02.04.2013: Amy hat den B-Wurf vom Wächter des Zeus geboren! Für mehr Infos hier klicken!

20.03.2013: Heute wurde Bo vom Olymp von Lenox Sangue Magnifica gedeckt! Der A- Wurf "von den Friesen" wird um den 22.05.2013, kurz nach Pfingsten, erwartet. Mehr Infos hier klicken!
04.03.2013: Amy ist tragend! Der B-Wurf vom Wächter des Zeus wird Anfang April erwartet! Mehr Infos hier klicken!
03.03.2013: Heute hat Electra elf Welpen zur Welt gebracht, wovon leider fünf Totgeburten dabei waren. Der M-Wurf hat nun 2 schwarze Rüden und vier schwarze Hündinnen ;-)! Alle sind gesund und putzmunter und haben ein Geburtsgewicht zwischen 385 g und 700 g! Für weitere Infos hier klicken!

08.02.2013: Heute hat Hope in einer Bilderbuchgeburt, in morgentlicher Frühe von 2 Uhr 15 bis 6 Uhr, acht prachtvolle Welpen zur Welt gebracht! Es sind 6 blaue Rüden und eine schwarze und eine gestromte Hündin heraus gekommen ;-)! Alle sind kräftig und putzmunter und haben ein Geburtsgewicht zwischen 480 g und 640 g! Für weitere Infos hier klicken!

Leider ist Geza nicht tragend! :-((

Der A-Wurf vom Maurener Tal wird somit erst im Sommer erwartet.

Am 08.01.2013 war Hope beim Ultraschall! Hope ist tragend und der L-Wurf vom römischen Reich wird um den 11. Februar erwartet!
Am 04.01. und 05.01.2013 wurde Electra von Lenox gedeckt. Der M-Wurf vom römischen Reich wird um den 08. März erwartet.
Zwischen dem 21.12. und 25.12.2012 wurde Geza von Balou gedeckt! Der A-Wurf vom Maurener Tal wird Ende Februar erwartet!
Am 10., 11. und 13. Dezember 2012 wurde Hope von Lenox gedeckt! Der L-Wurf vom römischen Reich wird Mitte Februar erwartet!

Im Oktober 2012 erhielt die Begründerin der Antikdogge, Stefanie Lanzrath, vom Patentamt München den Schutz des Markennamens "Romaner" Antikdogge! Alle in der AZG e.V. ab 2013 gezüchteten Antikdoggen sind dann "Romaner Antikdoggen"!

Damit beginnt die Zucht einer FCI anzuerkennenden Rasse Namens "Romaner Antikdogge" in der AZG e.V.!

Der Name "Romaner Antikdogge" ist geschützt und darf zukünftig nur für Antikdoggen verwendet werden, die im Gründerverein (AZG e.V.) gezüchtet werden. Das bedeutet für den Erwerber einer "Romaner Antikdogge" dass die Zucht den hohen Anforderungen an Gesundheit, Wesen und Typ der AZG e.V. entspricht, der Genpool mit mindesten 18 x-Blutlinien und 6 y- Blutlinien sehr groß ist und das durch das angewandte Blutlinien-Zuchtverfahren die Stärken und Schwächen jeder Blutlinie bekannt sind und so verpaart wird, dass diese sich harmonisch ergänzen! Damit ist die "Romaner Antikdogge" eine Züchtung von höchster Qualität in Punkto Gesundheit, Wesen und Typ!

 

Am 23.09.2012 fand unsere diesjährige Herbstprüfung statt an der Beetlejuice Corso di Munteanu(Ben) mit Astrid und Angelo von der Waterkant(Arthur) mit Tanja teilnahmen. Luna, eine Mischlingshündin lief mit ;-)!

Wir starteten gegen 10 Uhr 30 in Bonn, bei ca. 16 Grad,

  

und machten nach 8 km die erste Pause. Beide Hunde waren super fit! Und Luna war die Fitteste!

Nach eine Pause von ca.15 min ging es dann weiter.

Langsam wurde es auch voll auf der Rheinpromenade und die Temperatur stieg auf 19 Grad an. Nach ca. 14 km machten wir unsere große Pause von 30 min. Die Pfoten waren einwandfrei und auch die Hunde zeigten kaum Ermüdungserscheinungen ;-)!

Nach den 20 km war es dann geschafft! Beide Hunde bestanden die Ausdauerprüfung über 20 km! Herzlichen Glückwunsch an Astrid und Tanja! Auch die Wesensüberprüfung legten beide Hunde mit Bravour ab, ich war begeistert von dem gelassen und liebenswürdigen Wesen, welches beide Hunde ausstrahlten!

Ben bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/1,3/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Ben ist HD-A, ED-0 und Herz-1.

Angelo bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 1,0/1,4/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Angelo ist HD-A, ED-0 und Herz-0.

Nun stehen diese beiden Rüden der AZG e.V. als Deckrüden zur Verfügung!

 

Am 22.09.2012 fand unser Jubiläums-Antikdoggentreffen 2012 statt an dem 64 Personen mit 39 Hunden teilnahmen. Er war wie immer, ein wunderschönes Treffen mit einem schönen Spaziergang durch die Wahner Heide und zwei Hundegruppen von ca. 10-14 Hunden. Eine große Welpen- und Junghundegruppe blieb auf dem Vereinsgelände und spielte dort ausgelassen. Das Wetter war uns auch wieder hold, obwohl es morgens mit Nieselregen begann. Aber pünktlich zum Einlass um 10 Uhr klarte es auf und die Sonne kam auch noch durch ;-)! Die Ausstellung war wieder sehr interessant, weil wir da das ganze Spektrum der Antikdoggenzucht beurteilen konnten! Es wurden insgesamt 19 Hunde gerichtet.

Die Ergebnisse der Ausstellung folgen in Kürze, sowie die Bilder für die Galerie zum Treffen!

Ein vorbereiteter Fun-Parcour wurde gerne von dem ein oder anderen Antikdoggenbesitzer absolviert und auch das Gewicht und die Größe der Hunde konnte an einer Station überprüft werden. Da sah man dann, dass das Messen mit einem Körmaß doch kleinere Schulterhöhen ergibt, als wenn man mit dem Zollstock misst ;-)!

Zum Ende der Veranstaltung wurden dann noch die Lose für die Tombola verkauft und die Preise verteilt. Der Hauptgewinn, eine große Kennelbox, ging an Familie Gerhards mit Amber de la Mancha. Herzlichen Glückwunsch!

Einen netten Ausklang des Tages hatten wir dann bei geselligem Beisammensein bei schönem Sonnenschein und mit leckeren Grillsachen und Salaten und einem zünftigen Bier ;-)!

 

02.08.2012: Im Zuchtzwinger "vom Maurener Tal" wird der A-Wurf leider erst im Frühjahr 2013 erwartet werden, da Geza leer geblieben ist! Bei Interesse an einem Welpen können Sie sich unter Telefon:  07034-31323 o. 0178-8226825 oder http://www.antikdoggen-vom-maurener-tal.de/ auf die Interessentenliste setzen lassen ;-)!
26.06.2012: Im Zuchtzwinger "vom Maurener Tal" wird der A-Wurf um den 28. August erwartet! Bei Interesse an einem Welpen kontaktieren Sie bitte den Züchter unter Telefon:  07034-31323 o. 0178-8226825 oder http://www.antikdoggen-vom-maurener-tal.de/ und lassen Sie sich auf die Interessentenliste setzen ;-)!
26.06.2012: Im Zuchtzwinger "vom römischen Reich" ist der K-Wurf am 25.06.2012 gefallen. Es sind 3 Rüden und 3 Hündinnen, die bereits alle vergeben sind!
25.06.2012: Alle Welpen aus dem A-Wurf "de la Mancha" haben ein schönes Zuhause gefunden!

07.04.2012: Harvey vom römischen Reich hat ein schönes neues Zuhause bei einer lieben Familie gefunden!

21.05.2012: Zuchtzwinger "vom römischen Reich": Hope ist trächtig! Wir haben 6-7 Fruchtanlagen gezählt! Für Infos hier klicken!
21.05.2012: Im Zuchtzwinger "de la Mancha" sind noch zwei Hündinnen zu vergeben! Infos hier klicken!
23.04.2012: Der Zuchtzwinger "vom römischen Reich" erwartet Ende Juni seinen K-Wurf! Hope aus der Antike ist von Gismo vom römischen Reich gedeckt worden. Für Infos hier klicken!

22.04.2012: Im Zuchtzwinger "de la Mancha" ist der A-Wurf am 22.4.2012 gefallen! Es sind 4 Rüden und 6 Hündinnen in den Farben formentino, falb, blau, schwarz und schwarz  mit lohfarbenen Abzeichen ;-)!

Herzlichen Glückwunsch an Myléne und Andreas zu diesem wunderschönen und bunten Wurf! :-))

Bei Interesse können Sie sich auf die Interessentenliste setzen lassen! Infos hier klicken!

07.04.2012: Wir begrüßen ganz herzlich Maike Behrens und Fried Stollmann mit Ihrem Zuchtzwinger "von den Friesen" und ihrer Zuchthündin Bo vom Olymp, als neue AZG-Mitglieder und freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit! ;-)
Am 10.03.2012 hat unsere Frühjahrprüfung stattgefunden. Gestartet ist nur Bo vom Olymp. Ivo aus der Antike musste leider kurzfristig absagen, weil er am Hinterlauf getackert werden mußte :-(! Wir wünschen ihm Gute Besserung!

Bo bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 3,0/1,5/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ.

Das "kleine Kraftpacket" meisterte die Ausdauerprüfung mit links und auch in der Stadt zeigte sie ihr gelassenes und neugieriges Wesen in guter Manier. Sie bestand auch die Herzuntersuchung mit Herz-0 und wird somit Zuchthündin in der AZG e.V.!

Anbei noch ein paar Bilder von der Prüfung:

   
Am 11.02.2012 haben wir eine ZTP zwischen geschoben, da Aylin von der Waterkant vor unserer Frühjahrsprüfung läufig wurde. Aylin bestand die Zuchttauglichkeitsprüfung mit den Noten 2,0/1,5/1,0 für Gesundheit/Wesen/Typ. Aufgrund eines Autounfalls wurde sie von der Ausdauerprüfung befreit. Dafür wurde zur Beurteilung des Herz-, Kreislaufsystems die Herzuntersuchung heran gezogen, die Sie mit Herz-0 bestand. Hier einige Bilder vom Wesenstest: